Home / Thule Dachbox gebraucht

Thule Dachbox gebraucht

Thule Dachbox gebraucht

Eine Thule Dachbox steht für Status und Qualität. Kein Wunder ist diese Marke bei den Dachboxen so beliebt. Allerdings haben Markennamen und Qualität häufig ihren Preis, so auch bei Thule. Doch muss es immer das brandneuste Modell sein? Würde ein Thule Dachbox gebraucht nicht auch ausreichen? Das gesparte Geld könnten Sie bestimmt auch an einem anderen Ort gut gebrauchen, nicht wahr? Schließlich erwartet man von einer Thule Dachbox Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, sprich eine gebrauchte Dachbox sollte den Anforderungen immer noch genügen. In diesem Artikel werden wir Sie über die Vor- und Nachteile beim Kauf einer Thule Dachbox gebraucht und auf was Sie beim Kauf achten sollten informiert, damit ihre nächste Fahrt in den Urlaub nicht zum Fiasko wird.

Was sind Vor- und Nachteile beim Kauf einer Thule Dachbox gebraucht?

Natürlich ist der wichtigste Vorteil bei einer gebrauchten Thule Dachbox, die gekauft werden kann, die Kostenersparnis. Ein nicht unwesentlicher Aspekt, kosten doch die teuersten Thule Dachboxen in Deutschland um die 1500 Euro. Da stellt man sich zurecht die Frage, ob es wirklich ein nigelnagelneues Produkt sein muss, insbesondere dann, wenn Dachbox nur sehr selten im Einsatz stehen wird. So würde sich auch die Umwelt schonen lassen. Online-Plattformen wie Ebay gehören in Deutschland zu den meist verwendeten Handelsplätzen, wo Zubehör für Autos wie gebrauchte Dachboxen gekauft und verkauft werden. Ebenfalls gibt es immer noch „reale“ Flohmärkte, wo gebrauchte Dachboxen vor Ort betrachtet werden können. Doch auch wenn gerade bei Dachboxen im Hochpreissegment, wie beispielsweise eine Thule Motion, als Schnäppchen locken, sollte man vorsichtig sein. Denn die Sicherheit muss immer vor dem noch so attraktiven Preis stehen. Nur so können Sie mit einem guten und beruhigten Gewissen ihre nächste Reise antreten. Werden gebrauchte Dachboxen im Internet ersteigert, dann ist es häufig der Fall, dass man das Produkt beim Verkäufer abholt oder sich per Post zusenden lassen muss. Beides kann unter Umständen kostspielig werden, wenn der Verkäufer sehr weit weg beheimatet ist.

Hier finden Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile von gebrauchten Thule Dachboxen aufgelistet:

Vorteile

  • Kosten sparen durch Vergünstigung
  • schonender Umgang mit Umweltressourcen
  • mieten als Option zum Kauf

Nachteile

  • Garantie (bald) abgelaufen
  • Sicherheitsrisiken
  • unter Umständen abholen nötig
  • allenfalls teure Lieferkosten
  • Optisch nicht mehr neuwertig, Kratzspuren?

Worauf soll beim Kauf einer Thule Dachbox gebraucht geachtet werden?

Die Firma Thule wurde im Jahre 1942 in Schweden gegründet und steht für eine lange Tradition und Qualität im Premiumbereich. Somit liegt es nahe, dass Second Hand Dachboxen äußerst beliebt sind. Beim Kauf einer Thule Dachbox gebraucht gelten zu allererst die gleichen Faktoren, wie bei einer neuen. Wie viele Liter soll das Fassungsvermögen sein? Was genau möchte ich transportieren? Welches Gewicht darf maximal beladen werden? Und noch weitere Fragen sind zu klären. Jedoch ist die Sicherheit nicht diskutierbar, denn schließlich wird die Dachbox im Straßenverkehr wie beispielsweise auf Autobahnen verwendet, wo Menschenleben auf dem Spiel stehen. Deshalb sind speziell die Sicherheitsaspekte zu prüfen. Das Montagesystem, die Schlösser und die Befestigungsmöglichkeiten der Transportgüter in der gebrauchten Dachbox müssen eine einwandfreie Funktionalität aufweisen.

Fazit

Thule Dachboxen gelten zweifelsohne zu den hochwertigsten und beliebtesten Transporthilfen auf dem Markt. Kein Wunder sind sehr viele Thule Dachboxen im gebrauchten Zustand auf Online-Portalen wie Ebay zu finden. Werden alle sicherheitsrelevanten Faktoren einer Dachbox gründlich geprüft, am besten sogar vor Ort, dann ist ein wichtiger Schritt getan. Auf jeden Fall lohnt es sich auch einen Blick auf die Garantie zu werfen, da sie eventuell noch gültig ist. Alles in allem ist eine Thule Dachbox gebraucht eine geeignete Alternative, um einen Preisvorteil zu erzielen. Voraussetzung ist, dass die oben genannten Sicherheitsrisiken auf das absolute Minimum reduziert werden, damit Sie ihre nächste Fahrt in den Sommer- oder Winterurlaub in vollen Zügen genießen können.