Home / Skibox

Skibox

Skibox

Der Berg ruft! Mehrere Millionen Deutsche fahren jedes mit dem Fahrzeug in den Winterurlaub, um Skipisten herunter zu brettern oder auch mit dem Schlitten verschneite Wege herunterzuflitzen. Wenn Sie auch mit Ihrem Auto in die Winterferien reisen wollen und Ihre Skier oder Snowboards sicher transportieren wollen, dann ist eine Skibox auf dem Fahrzeugdach das richtige für Sie! Denn so umgehen Sie das mühsame und meist nicht ungefährliche Verstauen im Fahrzeug, wobei dies meistens auf Kosten von Sitzplätzen geht. Solche Dachboxen eignen sich hervorragend, um die Skiausrüstung der ganzen Familie sicher zu verstauen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen BMW, Audi, VW, Opel, Renault oder Toyota besitzen, denn Skiboxen gibt es für alle Automodelle beziehungsweise Fahrzeugdächer. Die Vorteile einer solchen Skibox sind zahlreich. Zum einen lässt sich die Box komplett schließen und schützt ihre Skier oder Snowboards vor Regen und Schnee. Vor allem aber auch schützt sie den Inhalt vor rostfördernden Streusalz, das zwecks Bodenhaftung der Fahrzeuge sehr häufig und in großen Mengen auf der Strasse verteilt wird, um Glatteis zu verhindern. Zum anderen bietet eine Skibox, die in der Regel verschließbar ist, einen sicheren Schutz gegen Diebstahl. Des Weiteren finden in einer Skibox nicht nur Ihre Skier und Snowboards einen Platz, sondern häufig auch noch andere Gepäckstücke, was Ihrem totalen Stauraum zu Gute kommt. Selbstverständlich kann diese Art von Dachboxen auch im Sommer verwendet werden, denn auch für den Sommerurlaub kann der Platz im Auto in Windeseile rar werden. In diesem ausführlichem Artikel finden Sie wertvolle Informationen rund um das Thema Skibox, wie zum Beispiel: Was macht eine hochwertige Skibox aus? Inwiefern unterscheidet sich eine Skibox zu anderen Transporthilfsmitteln? Und zu guter Letzt, worauf sollten Sie beim Kauf einer Skibox achten? Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und wir sind uns sicher, dass Sie danach um einiges besser Bescheid wissen, wenn es um einen allfälligen Kaufentscheid geht.

Was macht eine qualitativ hochwertige Skibox aus?

Sie haben bestimmt schon bemerkt, dass es eine Fülle von Angeboten gibt, sei es im Internet oder auch im Fachhandel bei Ihnen in der Nähe. Eine beinahe unüberschaubare Menge an verschiedenen Größen, Herstellern und anderen Produkteigenschaften sind auf dem Markt erhältlich. Doch was sind die allerwichtigsten Faktoren, was eine gute Skibox letztendlich ausmachen? Als erster Punkt ist die Befestigung respektive das Befestigungssystem zu erwähnen. Wenn ein zum Fahrzeugdach kompatibles Befestigungssystem gefunden ist, dann ist der nächste Schritt, die Skibox fehlerfrei zu befestigen. Eine qualitativ hochwertige Skibox zeichnet sich damit aus, dass Sie einfach und aber auch ordnungsgemäß montiert werden kann. Bei etwas komplizierteren Befestigungssystemen sollte mindestens eine leicht verständliche Montageanleitung bei der Lieferung inbegriffen sein. Der Aspekt der Befestigung ist deshalb so besonders von Bedeutung, da jede Vernachlässigung üble Folgen für Sie oder andere Verkehrsteilnehmer haben kann. Ein anderer Teil des Befestigungssystems einer Skibox ist die Befestigung der Skier oder Snowboards in der Dachbox selbst. Diese Wintersportgeräte sollen dabei in den vorgesehenen Halterungen festgemacht werden. Damit wird gewährleistet, dass unter anderem bei einer Vollbremsung die Skier oder Snowboards nicht durch den Behälter der Dachbox durchschlagen können. Auch hier gibt es wieder je nach Modell oder Hersteller verschiedene Qualitäten der Montagesysteme, die die Hochwertigkeit der Skibox positiv oder negativ beeinflussen.

Profi-Tipp: Skier und Snowboards in den dafür vorgesehenen Halterungsvorrichtungen befestigen und den vorderen Teil der Skibox mit einer Decke polstern, damit bei einer Vollbremsung die Dachbox nicht durchgeschlagen wird.
Ein weiterer Faktor, um eine Aussage über die Güte einer Skibox zu erhalten, ist das Fassungsvermögen und die Formgebung. Je größer die Dachbox, desto mehr Ski-Paare sollten hineinpassen. Mit der Größe des Behältervolumens taucht dann automatisch die Frage des Treibstoffverbrauchs auf. Ein stromlinienförmiges Design wirkt sich positiv auf den Spritkonsum und auf die Erzeugung von Windgeräuschen aus. Eine solide Verarbeitung der Skibox ist dann gegeben, wenn alle Teile des Behälters aus festen Material gefertigt, meistens schlagzäher Kunststoff, und alle außenliegende Teile rostfrei sind. Zu guter Letzt sei noch das Verschliesssystem der Skibox erwähnt, dass zum einen sicheren Schutz gegen Diebstahl bieten soll und andererseits wasserdicht verriegelt werden kann, damit das Ladegut nicht feucht werden kann. Auch hier gibt es verschiedene Systeme auf dem Markt. Zu empfehlen sind Zentralverriegelungen, die kinderleicht und fehlerfrei zu bedienen sind.

Worin unterscheidet sich eine Skibox zu anderen Transporthilfsmitteln?

Skiboxen sind Behälter, die auf dem Dach eines Kraftfahrzeugs befestigt werden. Eines kann man vorwegnehmen, eine geschlossene Skibox ist die bequemste und sicherste Variante, Skier und Snowboards zu transportieren. Beispielsweise bei einer offenen Skiträger-Variante ist die Gefahr wesentlich grösser, dass das Fahrzeugdach zerkratzt werde könnte. Außerdem ist durch die offene Bauweise keinen Schutz gegen äußeren Umwelteinflüsse wie Regen oder salzhaltiges Wasser von der Straße vorhanden. Zusätzlich verfügt eine Skibox über weiteren Raum, den Sie für die übrige Skiausrüstung wie Stöcke, Skischuhe, Handschuhe, Helme etc. bestens verwenden können. Wichtig hierbei wieder, dass alle Transportgegenstände sachgemäß befestigt werden, damit diese bei der Fahrt nicht beschädigt werden können. Über den Treibstoffverbrauch kann keine allgemeingültige Aussage gemacht werden, da der Luftwiderstand in Fahrtrichtung sowohl bei einer Skibox als auch bei einem offenem Skiträger stärker oder geringer ausfallen kann. Jedoch bieten Skiboxen dem Seitenwind tendenziell mehr Angriffsfläche als offene Skiträger.

Hier sind die allerwichtigsten Vor- und Nachteile aufgeführt, um einen schnellen und allgemeinen Überblick bezüglich Skiboxen zu schaffen.

Vorteile

  • viel Fassungsvermögen für sperrige Gepäckstücke
  • für jede Witterung geeignet, da geschlossener Behälter
  • doppelter Schutz gegen Diebstahl mit zweifachem Verschliesssystem möglich
  • auch für Sommer geeignet
  • durch den gesparten Platz können mehr Personen mitfahren

Nachteile

  • höherer Treibstoffverbrauch als bei Transport im Fahrzeug
  • begrenzte Höchstgeschwindigkeit

Worauf soll beim Kauf einer Skibox geachtet werden?

Sie haben nun gesehen, was eine hochwertige Skibox ist und was die wichtigsten Vor- und Nachteile sind. Jetzt möchten wir erläutern, worauf beim Kauf einer Skibox im Speziellen geachtet werden soll. An erster Stelle steht die Sicherheit, worauf das Befestigungssystem den größten Einfluss hat. Schauen Sie zuallererst bei Ihrem Fahrzeug, welche Befestigungssysteme kompatibel sind. In den meisten Fällen wird ein Grundträger benötigt, auf der die Skibox montiert wird. Es gibt verschiedene Befestigungsarten, wie der Grundträger auf das Autodach fixiert werden kann. Schauen Sie hierfür bitte die Installationsmöglichkeiten Ihres Fahrzeugtyps genauer an. Gleich wie bei den Skiboxen selbst sind auch bei den Grundträgern maximal zulässige Nutzlasten angeben, welche auf keinem Fall überschritten werden dürfen. Die maximale Last kann von Modell zu Modell stark variieren. Je leichter die Montage der Skibox auf das Autodach von der Hand geht, desto sicherer ist in der Regel auch die Befestigung. Oftmals sind die Skiboxen mit Zertifikaten versehen, wie zum Beispiel TÜV-Siegel oder ähnliches, die Auskunft über eine geprüfte Qualität und Materialsicherheit geben. Ein weiterer Punkt beim Thema Sicherheit ist das Verschliesssystem, welches auf jeden Fall sicher gegen Diebstahl sein soll. Je nach Hersteller und Modell gibt es komfortable Zentralverriegelungen, die praktisch zu handhaben sind und ebenso größtmögliche Sicherheit bieten. Ebenfalls ist beim Kauf einer Skibox zu beachten, dass für diese Dachbox auch ein Lagerplatz reserviert ist, wenn sie nicht auf dem Fahrzeugdach montiert ist. Neben den technischen Produkteigenschaften ist auch darauf zu achten, dass die Kaufkonditionen in Ordnung sind, damit man nach dem Kauf auf keine Überraschungen stößt. Egal ob es namhafte Hersteller wie Thule, Kamei oder Atera sind, informieren Sie sich ausführlich in der Produktbeschreibung. Des Weiteren sind häufig Garantien beim Kauf einer Skibox mit enthalten, welche manchmal gar 5 Jahre oder gar länger dauern. Letztlich hängt beim Kaufentscheid einiges von Ihnen selbst ab. Seien Sie sich deshalb im Klaren, welche Anforderungen Sie an eine Skibox stellen. Wie viele Skipaare wollen Sie transportieren? Welche Länge habe ihre Skier? Handelt es sich beim Transportgut um Langlaufskier oder um Snowboards? Welches Gewicht hat das gewünschte Ladegut, mit anderen Worten, wie viel muss die Skibox tragen können? Demzufolge empfehlen wir, dass Sie sich ausführlich auf unserer Website informieren, damit Sie die beste (Kauf-)entscheidung fällen können.

Fazit

Bei einem Kauf einer Skibox sind mehrere Punkte zu beachten, welche in diesem Artikel beschrieben sind. Wie wir gesehen haben, ist eine Skibox die sicherste und komfortabelste Transportlösung für Skier und Snowboards. Dafür sprechen gegenüber von offenem Skiträger vor allem der Schutz vor Umwelteinflüssen, da der Behälter wasserdicht ist und der weitere Stauraum, der für die übrige Skiausrüstung genutzt werden kann. Hierbei ist wiederum enorm wichtig, dass die Gegenstände in der Skibox drin ausreichend befestigt und demnach gesichert sind. Dafür müssen passende Halterungen für die Skier und beispielsweise Spanngurte für die Gepäckstücke verwendet werden. Zusätzlich muss ebenso auf die maximale Belastung der Skibox und Fahrzeugdach geachtet werden. Hierfür ist es zwingend, die Angaben der Hersteller einzuhalten. Ein robustes Verschliesssystem benötigt es, um ihre Ladung in der Skibox vor Langfingern zu beschützen. Beim Kauf muss auch die Kompatibilität zu Ihrem Fahrzeug geprüft werden und allenfalls einen entsprechenden Dachträger beschafft werden. Ein einfaches Befestigungssystem hilft Ihnen, die Dachbox im Handumdrehen auf Ihr Fahrzeugdach zu montieren. Alles in allem bietet eine Skibox einige Vorteile, die Sie bei Ihrem nächsten (Familien-)Urlaub in die verschneiten Berge nützen können. Aber es lohnt sich auf alle Fälle, sich ausreichend mit den eigenen Bedürfnissen bezüglich einer Skibox auseinander zu setzen, um dann die richtige Wahl beim Kauf zu treffen. Nur dann ist garantiert, dass Sie langfristig Freude am Produkt haben werden.