Home / Kamei Dachbox – Testbericht

Kamei Dachbox – Testbericht

Sie sind auf der Suche nach einer hochwertigen, langlebigen und dennoch preiswerten Dachbox, die für Sie Ihre Skier oder Snowboards bequem in den nächsten Skiurlaub transportiert? Oder ist für Ihren Sommertrip zu wenig Platz für alle Freizeitgeräte in Ihrem Auto verfügbar? Dann könnte die Dachbox Kamei Husky L etwas für Sie sein! Bevor Sie sich für den Kauf einer Dachbox hinreissen, sollte einige Aspekte gründlich betrachtet werden, um das passendste Modell zu evaluieren. Lässt sich die Dachbox rasch und einfach auf dem Grundträger befestigen? Wie sieht es mit der Verarbeitung aus und was gibt das Design her? Wie groß soll die Dachbox sein, respektive was genau soll transportiert werden? Verfügt die Dachbox über ein sicheres Schliesssystem? Muss die Dachbox von beiden geöffnet werden können? Wie die Dachbox Kamai Husky L bei diesen Fragen abschneidet, erfahren Sie ausführlich in diesem Testbericht.

Kamai Dachbox - gross

6. Platz Kamei Dachbox
Kamei Dachbox gross
amazon-logoebay-logokfzteile24-logo
Zum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter

Befestigung

Die Montage der Dachbox Kamai Husky L auf den Grundträger Ihres Autodachs gelingt selbst für Laien in Windeseile. Mit der speziellen Komfort-Schiebebefestigung wird die Dachbox mit standardmäßigen 90 mm U-Bügel für Trägerprofile bis 83 mm Breite sicher und zuverlässig montiert. Zusätzlich sorgen die Schutz-Abdeckkappen bei den Schlössern dafür, dass sie keinen Schaden annehmen können. Das leichte Eigengewicht von gerade 13 kg ist prädestiniert für die Montage ganz alleine. Das heißt, Sie brauchen keine Unterstützung beim üblicherweise häufigen „rauf und runter“ der Dachbox.

Grösse, Verarbeitung und Design

Die Dachbox Kamai Husky L ist eine der drei Dachboxen in diesem Test, die bestens für den Transport von Skis oder Snowboards geeignet ist. Die Dachbox misst 190 cm in der Länge, ist 75 cm breit und hat eine Höhe von 38 cm, womit sie optimal auf jeden Mittelklassewagen passt. Das Behältervolumen beläuft sich auf 330 Liter und die Zuladung darf bis zu 50 kg betragen. Insgesamt eine geräumige Dachbox, auf die Sie sich freuen können, wenn Sie besonders viel Platz für Ihre Transportgüter haben wollen. Beim Material der Dachbox Kamai Husky L handelt es sich um einen qualitativ hochwertigen Thermoplast, einen besonders schlagzähen und langlebigen ABS-Kunststoff, um den hohen Ansprüchen wie Sonnenbestrahlung und Hagelstürmen gerecht zu werden. Zu guter Letzt sei noch das schnittige Design erwähnt, welches bezüglich Aussehen keine Wünsche übrig lässt. Außerdem bietet die schlanke Formgebung dem Luftwiderstand wenig Fläche an, was Sie beim Treibstoffverbrauch und bei den Windgeräuschen bemerken werden.

Schliesssystem und Öffnung

Mit der sicheren Zentralverriegelung und einem erprobten 2-Schloss-System bietet die Kamei Dachbox Husky L optimalen Schutz gegen Diebstahl. So können Sie Ihren Wagen beruhigt auf einem Park- oder Campingplatz stehen lassen. Die Dachbox kann auf der rechten Seite geöffnet werden, was verglichen mit den teureren Dachboxen von Thule als kleiner Schönheitsfehler angesehen werden könnte. Normalerweise stört dies den Benutzer kaum, wenn man von Anfang an darauf achtet und die Dachbox entsprechend auf dem Dach positioniert.

Vor- und Nachteile der Dachbox Thule Touring S (100)

Vorteile

  • einfache und schnelle Befestigung
  • großzügiges Behältervolumen, auch für Skis geeignet
  • gute Verarbeitung und stromlinienförmiges Design
  • diebstahlsicheres Schliesssystem

Nachteile

  • Öffnung nur auf einer Seite möglich
  • eher geringe Zuladung möglich

Fazit

Die Dachbox Husky L von Kamei überzeugt in beinahe allen Bereichen voll und ganz. Im Dachbox-Test hat sie es gerade noch in die Top 6 geschafft und somit den 6. Rang belegt. Die wichtigsten Vorteile, die diese Dachbox zu den besten sechs zählen lässt, sind zum einen das Fassungsvermögen, bei welchem auch Skis oder Snowboards problemlos Platz finden. Anderseits bietet die praktische Schiebebefestigung mit den U-Bügeln eine innovative Lösung, um die Dachbox spielend und sicher am Grundträger zu montieren. Außerdem verfügt die Dachbox Husky L von Kamei über zwei Schlösser, die gegen Diebstahl schützt. Zu guter Letzt seien nochmals das schicke Design und die robuste Verarbeitung erwähnt, welche der Dachbox eine lange Lebensdauer und eine hohe Witterungsresistenz verleiht.

6. Platz Kamei Dachbox
Kamei Dachbox gross
amazon-logoebay-logokfzteile24-logo
Zum AnbieterZum AnbieterZum Anbieter
Sie sind auf der Suche nach einer hochwertigen, langlebigen und dennoch preiswerten Dachbox, die für Sie Ihre Skier oder Snowboards bequem in den nächsten Skiurlaub transportiert? Oder ist für Ihren Sommertrip zu wenig Platz für alle Freizeitgeräte in Ihrem Auto verfügbar? Dann könnte die Dachbox Kamei Husky L etwas für Sie sein! Bevor Sie sich für den Kauf einer Dachbox hinreissen, sollte einige Aspekte gründlich betrachtet werden, um das passendste Modell zu evaluieren. Lässt sich die Dachbox rasch und einfach auf dem Grundträger befestigen? Wie sieht es mit der Verarbeitung aus und was gibt das Design her? Wie groß soll…

Review Übersicht

einfache Befestigung
Behältervolumen
Preis-Leistung

6. Platz

Die Dachbox Husky L von Kamei ist ein formschönes Transportsystem, welches bei diesem Test den 6. Platz belegt. Eine tolle Verarbeitung, eine praktische Länge und ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis zeichnen dieses Modell aus.