Home / Green Valley Dachbox – Testbericht

Green Valley Dachbox – Testbericht

Sie haben kaum Platz in der Garage oder im Keller, um eine sperrige Dachbox zu lagern? Oder Sie möchten gar die Dachbox verpackt im Kofferraum mitführen und trotz alle dem nicht auf die Hochwertigkeit von Hartschalen-Dachboxen verzichten? Dann könnte die faltbare Dachbox Sherpack vom Hersteller Green Valley etwas für Sie sein! Jedoch sollten man sich gerade beim Kauf von so einem Spezialmodell einige Fragen stellen. Geht die Befestigung leicht von der Hand? Ist das Fassungsvolumen der Dachbox ausreichend für mein Gepäck? Ist das Schliesssystem sicher gegen Diebstahl? Soll sich die Dachbox von beiden Seiten öffnen lassen? Passt das Design zum Fahrzeug und sieht es schick aus? Ist der Luftwiderstand möglichst gering? Wie die faltbare Dachbox Sherpack von Green Valley bei all diesen Fragen abschneidet, erfahren Sie in diesem Testbericht.

Faltbare Dachbox Green Valley

4. Platz Green Valley
faltbare Dachbox

Green Valley faltbare Dachbox gross
amazon-logoebay-logo
Zum AnbieterZum Anbieter

Befestigung

Obwohl man annehmen könnte, dass sich eine faltbare Konstruktion nur kompliziert montieren lässt, der wird bei der faltbare Dachbox Sherpack eines besseren belehrt. Denn diese Dachbox kann mit der mitgelieferten Montageanleitung rasch und mühelos auf nahezu allen gängigen Relingträger montiert und wiederum demontiert werden, und zwar ganz ohne Werkzeuge oder anderen Hilfsmittel. In der Bodenplatte sind stabile Metallstäbe eingebettet, die die Dachbox auf den Trägern optimal positionieren lässt. Infolgedessen bietet diese Dachbox nahezu dieselben Vorzüge wie die Hartschalen-Dachboxen. Ein weiterer Vorteil, der die Befestigung und Positionierung auf dem Autodach begünstigt, ist das federleichte Eigengewicht von nur 4 kg. Der notwendige Abstand der Dachträgerstangen soll bei der faltbaren Dachbox Sherpack zwischen 50 und 70 cm betragen.

Grösse und Bauweise

Obgleich der besonderen Bauweise der faltbaren Dachbox Sherpack verfügt sie über ein erstaunliches Volumen von 270 Liter mit den Aussenmassen 100 x 40 x 80 cm (L x H x B). Trotz dem geringen Eigengewicht lässt sich diese Dachbox mit bis zu 50 kg beladen. Wenn die Dachbox verstaut werden soll, dann kann sie einfach zusammengerollt werden und als handliche Tasche verpackt werden. In diesem Zustand misst die Dachbox gerade noch 100 x 10 cm (Länge x Durchmesser) und kann locker im Kofferraum eines jeden Kleinwagens mittransportiert werden. Obwohl die faltbare Dachbox Sherpack den durchaus nützlichen Vorteil mit der Platzersparnis bei der Lagerung mit sich bringt, hat sie jedoch denn Nachteil, dass sie im leeren Zustand nicht auf dem Dachträger mitgeführt werden soll.

Verarbeitung

Die Aussenhülle der faltbare Dachbox Sherpack vom Hersteller Green Valley ist aus einem robusten Polyamid gefertigt. Zusätzlich sind die alle Nähte rundherum komplett versiegelt. Aus diesem Grund ist die faltbare Dachbox Sherpack wie die Hartschalen-Dachboxen auch wasserdicht. Des Weiteren ist diese Dachbox mit einem komfortablen Reissverschluss versehen. Die metallische Struktur in der Bodenplatte gibt der Dachbox die nötige Stabilität und Robustheit, dass auch die Gepäckstücke sicher befestigt werden können. Insgesamt überzeugt die faltbare Dachbox Sherpack vom Hersteller Green Valley mit einer sauberen und qualitativ hochwertigen Verarbeitung.  

Vor- und Nachteile der faltbaren Dachbox Sherpack von Green Valley

Vorteile

  • Eigengewicht äußerst gering
  • Aufbewahrung einfach, da zusammenrollbar
  • wasserdicht dank hervorragender Verarbeitung
  • Preis-Leistung sensationell

Nachteile

  • kleinstes Behältervolumen im Test
  • kein ausreichender Schutz gegen Diebstahl
  • sollte im leeren Zustand nicht gefahren werden

Fazit

Knapp vorbei am Podest landet die faltbare Dachbox Sherpack vom Hersteller Green Valley auf dem guten vierten Rang, nach den Modellen des Branchenleaders Thule. Die einzige faltbare Dachbox in diesem Test besticht vorwiegend mit ihrer außergewöhnlichen Eigenschaft: Sie hat im Gegensatz zu den Hartschalen-Dachboxen den großen Vorteil, dass sie zusammengerollt kaum Platz benötigt und sogar im Kofferraum eines Kleinwagens mitgeführt werden kann. Ebenfalls ist das Eigengewicht der faltbare Dachbox Sherpack von Green Valley kaum nennenswert. Die faltbare Konstruktion kann nahezu die gleiche Robustheit und Stabilität bieten wie die starren Dachboxen. Für diejenigen, die eine günstige und dennoch qualitativ hochwertige Dachbox suchen, werden mit diesem Produkt durchaus zufrieden sein, denn dies ist wahrscheinlich die beste faltbare Dachbox auf dem Markt.
4. Platz Green Valley
faltbare Dachbox

Green Valley faltbare Dachbox gross
amazon-logoebay-logo
Zum AnbieterZum Anbieter
Sie haben kaum Platz in der Garage oder im Keller, um eine sperrige Dachbox zu lagern? Oder Sie möchten gar die Dachbox verpackt im Kofferraum mitführen und trotz alle dem nicht auf die Hochwertigkeit von Hartschalen-Dachboxen verzichten? Dann könnte die faltbare Dachbox Sherpack vom Hersteller Green Valley etwas für Sie sein! Jedoch sollten man sich gerade beim Kauf von so einem Spezialmodell einige Fragen stellen. Geht die Befestigung leicht von der Hand? Ist das Fassungsvolumen der Dachbox ausreichend für mein Gepäck? Ist das Schliesssystem sicher gegen Diebstahl? Soll sich die Dachbox von beiden Seiten öffnen lassen? Passt das Design zum…

Review Übersicht

einfache Befestigung
Behältervolumen
Preis-Leistung

4. Platz

Das Modell Green Valley schramt knapp am Podest vorbei und landet auf Rang 4. Die Preis-Leistung ist einfach überwältigend und die zusammenfaltbare Konstruktion sehr praktisch für das Verstauen der Dachbox. Jedoch kann sie nicht überall mit ihren "Hartschalen-Kollegen" gleichermassen mithalten.