Home / Dachgepäckbox

Dachgepäckbox

dachgepaeckboxKennen Sie diese Situation, Sie möchten Ihr Fahrzeug beladen und dann mit der gesamten Familien in den Winterurlaub in die Alpen? Oder Sie möchten Ihre Sportausrüstung und den Sonnenschirm mit dem Auto ans Meer befördern, um dort Ihrer Leidenschaft zu frönen? Ein durchaus schöner Gedanke. Doch häufig kann eine noch so tolle Stimmung kippen, wenn Sie in so einer Situation feststellen müssen, dass sich der Platz im Auto langsam aber kontinuierlich zu Ende neigt. Alles würgen und drücken nützt dann auch nichts mehr. Ein Schreckens-Szenario, denn wer möchte schon gewisse Gepäckstücke zuhause lassen? Eine äußerst unschöne Situation, welche die Vorfreude auf die wohlverdienten Ferien rasch trüben kann. Doch so eine Situation muss nicht sein, denn mit einer Dachgepäckbox ist dieses Problem in Windeseile gelöst. Dachgepäckboxen sind in der Regel robuste und stabile Behälter, welche auf Ihren Dachträger Ihres Autos montieren können. Das Gute daran, eine Dachgepäckbox lässt sich dicht verschließen, damit auch der heftigste Schneesturm, übelste Regenschauer oder verschmutze Luft dem Gepäck überhaupt nichts antun kann. Der so gewonnene Stauraum kann optimal genutzt werden, was den Vorteil bringt, dass die Sitzplätze im Auto drin nicht unnötig mit Koffern oder Tasche besetzt werden müssen. Ein weiterer praktischer Umstand ist, dass eine Dachgepäckbox Schutz gegen Diebstahl bietet, da die meisten Dachboxen mit einem ausgeklügelten Verschlusssystem ausgerüstet sind. Jedoch sind auf dem Markt unzählige Modelle in unterschiedlichen Preisklassen, Größen und Designs erhältlich, wobei man schnell den Überblick verlieren kann. Auf dieser Seite finden Sie ausführliche Infos zum Thema Dachgepäckbox, wie beispielsweise, was eine hochwertige Dachgepäckbox ausmacht und worauf Sie beim Kauf besonders achten sollten.

Was macht eine hochwertige Dachgepäckbox überhaupt aus?

Es gibt eine Fülle von Dachboxen auf dem Markt, mit den unterschiedlichsten Eigenschaften sowie auch Vor- und Nachteilen. Ebenso gibt es preisliche Unterschiede, die dann und wann gerechtfertigt sind und manchmal jedoch nicht. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen die allerwichtigsten Faktoren beschreiben, welche eine qualitativ hochwertige Dachgepäckbox ausmachen. Diese Faktoren können sehr gut objektiv betrachtet und bewertet werden, wie Sie gleich sehen werden. Individuell zu wertende Kriterien, welche sich aus subjektiven Bedürfnissen und Anforderungen ableiten lassen, werden Sie weiter unten erfahren. Denn wie bei jedem Produkt spielen der persönliche Geschmack und Emotionen ebenfalls eine tragende Rolle. Starten wir nun mit den wesentlichsten Faktoren, welche eine hochwertige Dachbox ausmachen:

  • Sicherheitsaspekte
  • Einfachheit der Handhabung
  • Verarbeitung und Gestaltung

Dass das Thema Sicherheitsaspekte zum allerwichtigsten Teil einer Dachgepäckbox gehört, ist wahrscheinlich für alle einleuchtend. Letzten Endes geht es ja nicht nur um Ihre Sicherheit, sondern auch um die Sicherheit der anderen Verkehrsteilnehmer. Und da auch auf Autobahnen mit höheren Geschwindigkeiten gefahren wird, ist auch die Relevanz klar. Denn würde in so einer Situation etwas passieren, wie zum Beispiel, dass sich eine Dachbox lösen würde, müsste von einer großen Gefahr ausgegangen werden. Es ist durchaus denkbar, dass dann Menschenleben im Spiel wären. Wenn allerdings die Vorgaben der Hersteller der Dachgepäckbox und des Fahrzeuges eingehalten werden, dann sind Sie auf der sicheren Seite und können die Fahrt in aller Ruhe angehen. Schauen wir uns die einzelnen Sicherheitskomponenten einer Dachgepäckbox an. Der erste Punkt betrifft das Schliesssystem der Dachgepäckbox selbst, denn mit diesem wird gewährleistet, dass Langfinger erfolglos bleiben, beim Versuch, etwas aus der Box zu entwenden. Gut zu wissen, denn so lässt man das Fahrzeug inklusive Dachgepäckbox mit einem guten Gefühl auf einem öffentlichem Parkplatz über Nacht stehen. Zudem besteht keine Gefahr, dass sich der Deckel der Dachgepäckbox während der Reise öffnet und im schlimmsten Fall von der Dachbox abbrechen würde. Der zweite Sicherheitsaspekt betrifft die adäquate Befestigung der Gepäckstücke in der Box drin. Weshalb ist das wichtig? Bei einer starken Verzögerung, wie das bei einer Vollbremsung oder Kollision der Fall ist, fliegen unsachgemäß befestigte Gegenstände wegen der Trägheit durch die Box. Infolgedessen können diese Transportgüter beschädigt werden. Noch schlimmer ist, wenn vor allem spitze Gegenstände im vorderen Bereich der Dachbox liegen. Bei ausreichender Kraft können diese durch die Behälterwand durchschlagen. Deshalb ist es von großer Wichtigkeit, dass das Gepäck in der Dachgepäckbox korrekt gesichert wird, mit den mitgelieferten Hilfsmitteln. Für Skier oder Snowboards sind häufig spezielle Haltesysteme erhältlich, welche die Sportgeräte zuverlässig an Ihr gewünschtes Zielort bringt. Der dritte und wichtigste Punkt betrifft die ordnungsgemäße Montage der Dachgepäckbox auf den Dachträger. Eine hochwertige Dachgepäckbox lässt sich satt und unkompliziert auf den Grundträger befestigen.

Unser Tipp: Laden Sie besonders schwere und nässe empfindliche Güter in den Fahrzeugkofferraum. Denn je höher der Schwerpunkt des Autos liegt, desto negativer wird das Fahrverhalten beeinflusst.

Das zweite Hauptthema betrifft die Einfachheit der Handhabung. Damit ist zum einen die Montage der Dachgepäckbox im Hinblick auf zeitlichen Aufwand, Fehleranfälligkeiten und Verletzungsgefahr gemeint. Die Unterschiede von Dachbox zu Dachbox auf dem Markt sind groß. Die renommierteren Marken wie zum Beispiel Thule bieten komfortable und innovative Schnellbefestigungssysteme an, um die Dachgepäckbox im Handumdrehen auf dem Fahrzeugdach zu montieren. Zum anderen betrifft dies die Bedienbarkeit der Ladungssicherungen innerhalb der Dachgepäckbox. Wenn die Befestigung simpel und rasch vonstattengehen kann, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass keine Fehler passieren, was wiederum zu einer erhöhten Sicherheit führt. Zur Einfachheit der Handhabung gehört jedoch auch die Verständlichkeit der Bedienungsanleitungen. Sind jedoch die erwähnten Befestigungssysteme so simpel und ausgeklügelt, so braucht es üblicherweise gar keine Anleitung, um die Montage beziehungsweise Sicherung korrekt auszuführen. Zu guter Letzt gehört auch noch zur Handhabung, ob sich eine Dachbox von beiden Seiten öffnen lässt. Nicht alle Modelle beziehungsweise Marken können diesen Komfort anbieten, eine Marke die das kann, ist der schwedische Hersteller Thule.

Der dritte und letzte Punkt betrifft die Verarbeitung und Gestaltung. Bei diesem Aspekt sind zum Beispiel mögliche Verletzungsgefahren wie scharfe Kanten gemeint. Des Weiteren betrifft dies ebenso die Dichtigkeit der Dachgepäckbox, um Umweltbedingungen wie Regenschauer oder Hagelstürmen stand zuhalten. Ein weiterer Faktor ist ebenfalls die Wahl der Materialien, welche mehr oder weniger langlebig sein können. Top-Marken wie zum Beispiel Thule prüfen ihre Produkte auf Herz und Nieren. Für diesen Zweck errichtete Thule ein firmeneigenes Testzentrum, welches sogar öffentlich besucht werden kann. In diesem Testlabor werden Dachgepäckboxen harten Tests unterzogen, die Umweltfaktoren wie Feuchtigkeit, Hitze, Kälte und UV-Strahlung simulieren. Ein Hinweis für hochwertige Qualität sind Zertifikate des bekannten Prüfinstituts TÜV, sowie das Gütesiegel GS-geprüfte Sicherheit. Als Teil der Gestaltung kann auch die Formgebung der Dachbox bezeichnet werden. Obwohl Design und Farbe eher subjektive Kriterien sind, sollte eine Dachbox ein gewisses Aussehen mitbringen, das elegant und sportlich ausfällt. Die Formgebung ist allerdings nicht nur pure Ästhetik, sondern es geht weit darüber hinaus. Zum einen bringt eine aerodynamische Form mit möglichst wenig Luftwiderstand die Vorteile, dass weniger Treibstoff verbraucht wird und die Erzeugung von lästigen Windgeräuschen vermindert wird. Eine Box auf dem Dach eines Fahrzeugs bietet dem Wind eine größere Angriffsfläche also normal. Deswegen wird das Fahrverhalten ebenfalls beeinflusst, wobei stromlinienförmige Dachboxen besser abschneiden. Besonders Acht geben sollten Sie bei Seitenwinden, welche abrupt vor allem nach Hindernissen auftreten können. Hersteller, die viel für die Qualität seiner Dachboxen investieren, prüfen die Aerodynamik im Windkanal oder mindestens am Computer.

Worauf soll beim Kauf einer Dachgepäckbox geachtet werden?

Nachdem Sie die drei Hauptkriterien kennengelernt haben, welche die Güte einer Dachgepäckbox festlegen, widmen wir uns nun den Faktoren, denen Sie beim Kauf Beachtung schenken sollten. Einer der wichtigsten Fragen, die Sie zu Beginn beantworten sollten, ist, was Sie mit der Dachgepäckbox transportieren wollen. Aus dieser Antwort lässt sich dann die Außenmasse und das Behältervolumen der Dachgepäckbox bestimmen. Beispielsweise, wenn Sie Ihre Skiausrüstung mitnehmen möchten, dann ist besonders die Länge der Dachgepäckbox interessant. Bei Transportgütern mit hohem Gewicht müssen Sie unbedingt die maximale Zuladung beachten, welche der Dachbox-Hersteller begrenzt. Wenn Sie im Vorherein bereits wissen, dass Sie ganz bestimmte Gegenstände befördern möchten, dann lohnt es sich einen Blick auf das Sortiment der Zubehörteile zu werfen. So wissen Sie genau, was für Haltesysteme, Taschen oder Spanngurte Sie gleich oder allenfalls zu einem späteren Zeitpunkt dazukaufen können. Vor dem Kauf ist es empfehlenswert, Testberichte zu lesen, um die passendste Dachgepäckbox auszuwählen. Auf unserer Seite finden Sie mehrere Testberichte, die die Dachboxen unter die Lupe nehmen und Ihnen auch sagen, wer der Sieger der Kategorie Preis-Leistungsverhältnis ist. Zu guter Letzt lohnt es sich, die Kaufkonditionen wie beispielsweise Lieferzeit, Lieferkosten oder Garantiedauer detailliert und genau zu betrachten. Der Hersteller Kamei gibt eine Garantie über sage und schreibe sechs Jahre.

Fazit

Eine Dachgepäckbox ist ein sehr beliebtes Transportmittel, da sie doch einige Vorteile gegenüber anderen Transportsystemen mitbringt. Der markanteste Vorteil ist sicher die Tatsache, dass eine Dachgepäckbox regendicht verschlossen werden kann. Infolgedessen müssen Sie sich während der Fahrt überhaupt keine Sorgen machen, dass Ihr Gepäck nass oder schmutzig werden könnte. Zudem sind die allermeisten Dachgepäckboxen mit einem diebstahlsicheren Schloss ausgestattet, damit Sie Ihr Auto mit der Dachbox obendrauf überall stehen lassen können. Klären Sie für sich zuallererst ab, was Sie genau mit der Dachgepäckbox befördern wollen, dann ist ein erster wichtiger Schritt Richtung Kaufentscheid gemacht. Bei der Wahl der Dachgepäckbox lohnt es sich ebenfalls auf die Benutzerfreundlichkeit, Verarbeitung sowie Gestaltung zu schauen. Ebenso bieten gute Hersteller Garantien über mehrere Jahre an, teilweise sogar bis zu sechs Jahren. Heutzutage können Sie bequem aus Ihrem Wohnzimmer die gewünschte Dachgepäckbox bestellen, und zwar via Internet. Diese Möglichkeit bieten wir auf unserer Webseite bei der entsprechenden Dachbox an, so kann mit wenigen Klicks online bestellt werden.